Kräuterfritz

Kräuterfritz

Kräuterfritz


Schon als kleiner Schulbub habe ich in der Volksschule ein Pflanzenfenster ausrichten dürfen mit wöchentlich neuen Pflanzen, genau beschrieben und erklärt. Es macht mir einfach großen Spaß, auch Details an interessierte Leute weiterzugeben und manchmal auch viel Neues zu erfahren.


Fritz Burger
Kräuterpädagoge und Lebensberater

 

 

 

FÜR ERWACHSENE


Jeder sieht die meist recht unscheinbaren Pflanzen am Wegrand, auf Wiesen, auf dem Feld und im Wald. Doch kaum jemand kennt ihre Geheimnisse. Und gerade diese Pflanzen sind es, die uns durch ihre Überlebenstaktik, ihre Vitalität und Ästhetik faszinieren, wenn wir etwas genauer hinsehen. Auch sind viele dieser unscheinbaren Pflanzen, die wir oft als „Un-Kraut“ bezeichnen, nicht nur essbar, sondern sehr schmackhaft. Sicher kennen Sie den Satz: gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen - und viele Heilkräuter wachsen „einfach so“ auf der Wiese oder am Wegesrand nicht nur am Land sondern auch in der Stadt. Als Kräuterpädagoge gebe ich mein Wissen auf spannende und gleichzeitig informative Weise in Führungen, Seminaren und Koch-Events an sie weiter.
    kraeuterpaedagogik140.jpg

loewenzahn140.jpg
     

FÜR KINDER


Wie trinkt ein Baum sein Wasser? Haben Rosen Dornen oder Stacheln? Warum haben fast alle Pflanzen grüne Blätter? Typische Kinderfragen.... die ich als Kräuterpädagoge gern beantworte. Lassen Sie ihre Kinder die Natur erleben, sie buchstäblich "begreifen", an einem Nachmittag oder sogar an einem richtigen Erlebnis-Wochenende. Wir spielen, malen, basteln, backen und kochen. Mein Tipp: Kindergeburtstage lassen sich auf diese Weise herrlich und gleichzeitig lehrreich gestalten.

  blumenfenster140.jpg
     

SAMMELN UND ESSEN


Wildsammlungen für unsere Angebote sind meine Spezialität: das schonende Pflücken, Trocknen, Säubern und Vorbereiten, ebenso das Herausfinden von neuen interessanten Rezepturen, die Zwiesprache mit den Pflanzen, das Hinhören, was sie mir sagen möchten, das Ausprobieren der verschiedenen Geschmacksrichtungen. Ich bin jeden Samstag am Karmelitermarkt in Wien und freue mich schon auf Ihren Besuch.
  gaensebluemchen140.jpg


Thematische Kräuterführungen

  • Delikatessen am Wegesrand
  • Zusammenstellung und Erläuterung eines Kräuterbuschens für die Kräuterweihe
  • Wildkräutersammeln für Aufstriche und Suppen
  • eigenes Räucherwerk sammeln
  • Hilfe bei „Husten Schnupfen, Heiserkeit“
  • Mystische Geschichten rund um Bäume und Pflanzen (Kennen Sie den Zusammenhang zwischen Holunder und Frau Holle)
  • Sammeln, Verarbeiten und Konservieren von Kräutern im Jahreskreis / Frühling bis Herbst
  • Führungen zur Erweiterung des touristischen Angebotes
  • Kräuterführungen speziell für Gäste in Beherbergungsbetrieben und Gasthöfen, für Gemeinden, Schulen, Pfarren, Vereine
  • Kräuterführungen im Zentrum Wiens ( Augarten, Prater )

 

TERMINE

MARKTTERMINE: Wien-Karmelitermarkt jeden Samstag 8-12H;  Mödling/Stefaniegasse jeden Donnerstag 8-12H, Wien-Siebenbrunnenplatz Dienstag 8-14H


 gern stehe ich für Ihre persönliche Führung zur Verfügung.
Kontaktieren Sie mich unter fritz.burger@feentau.at oder telefonisch unter 0664 10 10 407.